Albert

am Akkordeon und steirischer Harmonika – komponiert und koordiniert

Musikalische Laufbahn:

Mit 7 Jahren Unterricht in Akkordeon.
Mit 12 folgte Ausbildung an Flügelhorn/ Trompete
und im ‚Selbststudium‘ an der Steirischen Harmonika.

Dirigentenausbildung an der Musikakademie in Marktoberdorf und Irsee

Einzelunterricht in Gesang

Archiv Musikgruppen:

  • Gründung der Gruppe HALLODRIS,
  • Gastspiele mit dem Allgäu-Echo in Teneriffa und CD-Aufnahme,
  • mit dem Allgäu-Quintett  zweimal Oktoberfest in Dubai,
  • mit Rauschberger Zell aus Ruhpolding in Blumenau/Brasilien

und bei:

Chronik Albert

Gründung der Gruppe DIE 3 HALLODRIS:

  • Markus Berghofer, Gitarre und E-Bass
  • Thomas Müller, E-Bass und Bariton
  • Albert Maurer, Akkordeon, Steirische Harmonika, Keyboard
  • Pit Bartenschlager, Gitarre, E-Bass (für Thomas Müller)

Allgäu Echo

  • Albert Maurer, Akkordeon
  • Alfred Maurer, Klarinette und Saxofon
  • Thomas Wegscheider, Trompete
  • Markus Berghofer, Gitarre
  • Manfred Waltner, Bariton
  • Herbert Socher, Schlagzeug und Teufelsgeige

Highlights: CD-Aufnahme und Gastspiel in Teneriffa

Oktoberfeste in Dubai mit dem Allgäu-Quintett:

Oktoberfest in Blumenau/ Brasilien mit der Trachtenkapelle Rauschberger Zell aus Ruhpolding: